Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: ZV10630

Info: Die Müllverbrennungsanlage Weisweiler wird von der MVA Weisweiler GmbH & Co. KG betrieben. Die maximale Jahresverbrennungskapazität beträgt 360.000 Tonnen. Verbrannt werden kommunale Abfälle der Kreise Aachen und Düren sowie Abfälle aus den grenznahen Regionen Belgiens und der Niederlande (insgesamt ca. 820.000 Personen). Gesellschafter sind die EGN (Entsorgungsgesellschaft Niederrhein) und die AWA (Abfallwirtschaft Aachen). Die Anlage hat 312 Millionen Euro gekostet. Die durch die Verbrennung entstehende Wärme wird in Dampf umgewandelt. Dieser Dampf wird in das benachbarte Kraftwerk Weisweiler geleitet. Der durch den Dampf angetriebene Generator hat eine Leistung von 35 Megawatt, damit können ca. 60.000 Haushalte mit Strom versorgt werden. Gefahren wird die Anlage im 3-Schicht-System (maximal
elf Personen pro Schicht).
Treffpunkt: Zum Hagelkreuz 22, 52249 Eschweiler, Bushaltestelle: Kraftwerk Weisweiler, Eschweiler

Kosten: 9,00 €

Datum Zeit Straße Ort
15.11.2018 11:00 - 14:00 Uhr   Exkursion

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     1 2
34 5 6789
10 11 12 13 14 1516
17 18 19 20 2122 23
24 25 26 27 28 29 30

September 2018