Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer:ZP62500ON

Info:Das Thema "Hygiene" rückt mit Blick auf die aktuelle Situation besonders in den Fokus dieser Schulung. Ergänzend werden Kenntnisse zum Krankheitsbild "Demenz" aufgefrischt.
Im Rahmen der AnFöVO NRW wird eine regelmäßige Erneuerung der tätigkeitsrelevanten Inhalte dringend empfohlen. Der Kurs bietet Informationen für Alltagsbegleiter/-innen, die Betreuungs- und Entlastungsleistungen erbringen, um ihre Kenntnisse auf dem aktuellen Stand zu halten.

Inhalte:
Allgemeine und spezielle Hygiene in der Alltagshilfe:
- Sicherer Umgang mit Lebensmitteln und Verhalten im Krankheitsfall (nach dem Infektionsschutzgesetz)
- Selbsteinschätzung von Krankheitssymptomen nach RKI (Robert Koch-Institut)
- Verhaltensregeln bei erkrankten Kundinnen und Kunden
- Spezielle Hygieneregeln bei Influenza, Noroviren und multiresistenten Keimen

Demenz - eine Herausforderung für Angehörige und Unterstützungskräfte:
- Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Demenz"?
- Die verschiedenen Krankheitsbilder von Demenz
- Identitätsfördernde Kommunikation mit der an Demenz erkrankten Person
- Kommunikation und Unterstützung der Angehörigen
- Alltagspraktische Beschäftigung mit der betroffenen Person

Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kosten: 64,00 €

Anmeldeschluss:04.10.2021

Datum Zeit Straße Ort
25.10.2021 17:00 - 18:30 Uhr   vhs.cloud
02.11.2021 17:00 - 18:30 Uhr   vhs.cloud

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    1 23
4 567 8910
11121314151617
18 1920212223 24
25 26 27 28 29 30 31

Oktober 2021